Auf den Spuren von Fryderyk Chopin - Tagesreise

Wer war wirklich Frederic Chopin? Ein genialer Pianist und Künstler? Einer der begabtesten polnischen Komponisten der Romantikzeit? Oder ein bescheidener Klavierstudent, der von Ruhm und Anerkennung träumte?

Dank unserer zuverlässigen Fahrer-Guides erfahren Sie viel mehr über ihn! Zunächst besichtigen wir das Fryderyk Chopin Museum und die Heiligkreuzkirche - der Ort der Herzbestattung des Komponisten. Gleich an der Ecke besuchen Sie eine Wohnung aus dem XIX. Jahrhundert, in der Chopins Familie in den Jahren 1829-36/37 lebte. Unterwegs hören Sie die großartige Geschichte von Chopins Romanze mit George Sand. Wenn es Sonntag* ist, gibt es etwas Besonderes für Sie - einen Spaziergang durch den Garten von Łazienki bis zum Chopin-Denkmal, wo Sie ein Live-Klavierkonzert erwartet. Und ja, sie spielen Chopin!

Die weitere Attraktion ist eine 50 km lange Reise zu den Wurzeln des großen Komponisten, seinem Geburtsort - Żelazowa Wola. Wir fahren auch nach Brochów - eine Kleinstadt, in der er getauft wurde. Wir beenden unsere Reise mit einem Abendessen in einer der legendären polnischen Milchbars!

*Tickets für die Museen sind im Preis nicht enthalten.